Visp gewinnt Punkte und Erfahrung

Am letzten Mittwoch, 13.03.2019 besammelten wir (Spieler und Spielerinnen  sowie Trainer der OS Visp) uns vor der Sporthalle der OS Brig, wo das Volley Schülerturnier stattfand.

Nachdem sich die Schüler umgezogen hatten, war die Nervosität und Vorfreude klar spürbar. Vor allem, weil es für einige das allererste Turnier war. Bald standen wir schon vor den Spiellisten und kannten unsere Spielzeiten. Unsere Mixedteams haben die Zuschauer begeistert und einen Punkt nach dem anderen gegen die anderen Teams gewonnen. Alle unsere Spieler konnten gleichermassen Erfahrung sammeln.

Die Freude war unübertroffen, als man die Finalisten kündigte: Visp 1 und Visp 2! Und dann, was für ein Finale! Kampfbereit traten unsere zwei Teams gegeneinander. Jede hat die Chance genutzt, sich durch einen hervorragenden Einsatz zu behaupten und den Zuschauern etwas anzubieten. Das Visp1 Team hat gewonnen und wird uns an der Schweizerischen Meisterschaft würdevoll vertreten. Das Visp2 Team gewann Erfahrung und die Gewissheit, dass es uns nicht chancenlos bei den zukünftigen Schülerturnieren vertreten wird! Bis zu der nächsten Etappe werden nun fleissig die Schwäche verbessert und die Stärke ausgebaut. Wir freuen uns darauf, schon bald erneut unsere Gegner zu ärgern und unsere Fans zu begeistern!

Menü