Die Klasse 1e wagte sich beim Schulausflug in die „Gorge Alpine“. Das anfängliche Unmutsgefühl war schnell in eine positive Anspannung gewechselt. Zuerst mussten sie über eine wackelige Leiter die Schlucht überqueren. Spätestens bei der langen Tyrolline war die Schule längst vergessen. Zum Schluss mussten noch ein paar steile Meter im Klettersteig überwunden werden. Nach einer Pause in Saas-Fee wanderten die Schüler über Saas-Allmagell nach Saas-Grund und traten per Postbus die Rückreise an.

Menü