Nein, die Herbstwanderung zu verschieben war zum grossen Glück nicht nötig; und Ja, das Wetter bot alles, was ein herrlicher Herbsttag nur bieten kann.

Mit viel Elan starteten die Schülerinnen und Schüler der 1F auf ihren ersten gemeinsamen Ausflug. Sicher stand das freundschaftliche Zusammensein mehr im Mittelpunkt als die Namen der Suonen und Berge welche wir zu sehen bekamen. Auf jeden Fall, die Wanderung von Bürchen nach Unterbäch über die Brandalp und Eischoll bot viel Walliser Naturluxus: Romantisch plätschernde Suonen, herrliche Wanderwege in gesundem Wald, traumhafte Blicke auf das Bietschhorn und – viele gute Gespräche, einige Hänseleinen, neue Bekanntschaften und auch ein feines Sandwich mit Chips.

Am Abend genossen auch alle die Heimkehr, und mach einer freute sich zu Hause, ihre Kinder wieder gesund anzutreffen und – den einen oder anderen übriggebliebenen, „verdruckten“ Sandwich zu verspeisen. Schön wars.

Menü