Sind die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8H von Visp, Eyholz und Baltschieder im Rahmen ihres Nachhaltigkeitsprojektes nach der Firmung, als sie an ihrem freien Mittwochnachmittag 5. Dezember ins Martinsheim gegangen sind und dort mit den Bewohnerinnen und Bewohnern gespielt, Pralinen gemacht und Biskuits gebacken haben. Es war für alle Beteiligten ein gelungener Nachmittag.

Menü