Am Freitag, 9. September 2016 machten sich die Schüler der 3H – 6H aus Eyholz trotz sengender Hitze auf den Weg durchs Dorf, mit dem Ziel, möglichst viel Abfall zu sammeln.

Was da alles zu finden war: Flaschen, Dosen, CD-Hüllen, Schokopapierchen, Karton, ja sogar Hundekotsäckchen!

Nach gut einer Stunde konnten die verschwitzten Schüler dem Mitarbeiter des Werkhofes ein paar gefüllte Abfallsäcke übergeben.

Menü