Am 17. Dezember 2017 lud die Schule Eyholz und die Vereine zur Weihnachtsfeier und der Weitergabe des Friedenslichts ein. Um 17 Uhr besammelte sich die mitfeiernde Bevölkerung von Eyholz und Visp auf dem Schulhausplatz. Um 17.20 Uhr wurde die Schulhaustüre geöffnet und die Bevölkerung lief hinter dem Betlehemstern und der Formation aus der Sektion Rhone in die Turnhalle. Nachdem sich alle setzten, begann die Darbietung der Schulkinder von Eyholz, die unter dem Thema Licht stand. Mit Liedern, Gedichten, der Bildergeschichte „Lumina“ und dem Tanz erwärmten und erleuchteten die Kinder der 1H bis 6H die Herzen aller. Eine Bläserformation, bestehend aus Eltern, umrahmten die Feier mit weihnachtlichen Klängen.

Anschliessend an die Darbietung der Schulkinder versammelten sich alle draussen am Lagerfeuer, wo der Nikolaus das Friedenslicht überbrachte. Während der Lichterweitergabe spielten die Rittirätscher Chessjitätscher weitere Weihnachtslieder.

Die Bevölkerung konnte nach der Feier warmer Wein und Süsses aus dem Nikolaussack geniessen. Die Kinder bekamen vom Nikolaus ein Nikolaussäckchen und durften mit seiner Pferdekutsche mitfahren.

Es war ein schöner Anlass! Danke an alle Mitwirkenden und an alle Mitorganisatoren.

Frohe Weihnachten – Buon Natale – Merry Christmas – Feliz Navidad

Menü